Liste FRAG-Praxisanliegen


Télécharger le CSV Télécharger le CSV

FRAG Praxisanliegen

Kriterien für FRAG-Praxisanliegen sind: 

  • Praxisanliegen: Anliegen entsprechen einem Bedürfnis aus der Praxis.
  • Kurzfristigkeit: Anliegen lassen sich innerhalb einer kurzen Frist behandeln (max. 1-2 Jahre).
  • Ressourcenbedarf: Anliegen können von Agroscope mit einem angemessenen Aufwand und mit den Ressourcen, die im laufenden Arbeitsprogramm zur Verfügung stehen, bearbeitet werden.
  • Priorisierung: Anliegen werden von den FRAG-Mitglieder priorisiert an Agroscope übergeben.

Prozess FRAG-Praxisanliegen

Phase Beschreibung Wer Anlass Termin
1 Sammeln Praxisanliegen FRAG-Mitglieder, Beratung, Branchen, Verbände, Organisationen, Einzelpersonen, usw.   Stichtag
30. September
2 Zusammenstellen und Versand der Anliegen Sekretariat FRAG   Versand bis
10. Okt.
3 Konsultation in den Branchen FRAG-Mitglieder    
4 Priorisierung Anliegen FRAG-Mitglieder FRAG-Sitzung 30. November
5 Ressourcenplanung, bilateraler Kontakt Forschende-Antragsteller, Lösungsvorschlag, Entscheid Agroscope   Rückmeldung bis
15. Januar
6 Bei Bedarf: Diskussion von Anliegen in Interessengruppen zur Planung weiteres Vorgehen bei abgelehnten Anliegen oder zur Bildung einer Begleit­gruppe, Projekt­gruppe FRAG-Mitglieder, weitere Interessierte Nationale Ackerbautagung Ende Januar
7 Bearbeitung der Anliegen
Agroscope und/oder Projekt¬gruppe
Agroscope (evtl. mit Begleit­gruppe, Projekt­gruppe)   So bald möglich
8 Abschluss des Anliegens, Abschlussbericht, Bilateraler Kontakt mit Antragsteller Antragsteller entscheidet ob Anliegen beantwortet wurde    
9 Kommunikation der Resultate
Bekanntmachung der Erkenntnisse über geeignete Kanäle
Agroscope, AGRIDEA, www.pag-ch.ch, Begleit­gruppe, Projekt­gruppe, FRAG-Mitglieder, usw. FRAG-Sitzung, Nationale Ackerbautagung, usw.  

Eingabe von FRAG-Praxisanliegen

Sie können jeweils bis 30. September mithilfe untenstehendem Formular Ihr Praxisanliegen eingegeben. Bitte vergewissern Sie sich vorgängig in der obenstehenden Liste, ob Ihr Anliegen nicht bereits bearbeitet wird. Ausgefüllte Formulare bitte zurücksenden an:

Bruno Arnold, AGRIDEA, Eschikon 28, 8315 Lindau, Email: bruno.arnold[at]agridea[dot]ch

Link: Formular FRAG-Praxisanliegen