6. Nationale Ackerbautagung

 

Programm und Anmeldung


5. Nationale Ackerbautagung

Die Chancen der Digitalisierung der Landwirtschaft

Film -> Klicken

30. Januar 2018

 
Programm  
Begrüssung und Einführung in das Morgenprogramm Didier Pellet, Agroscope
Herausforderungen der Digitalisierung in der Landwirtschaft Thomas Anken, Agroscope
Einsatzmöglichkeiten von Smart Farming in der Schweizer Landwirtschaft Martin Bertschi, Forum Ackerbau
Machine Learning im Dienste der Landwirtschaft Philipp Schmid, CSEM
Der FARMSTAR-Service: eine Verbindung zwischen Fernerkundung und Agronomie für die Modulation und Optimierung von Kulturpflanzen. Mathilde Closset, Arvalis (F)
Fortschritte bei den GNSS*-Positionierungstechnologien für die Landwirtschaft Urs Wild, Swisstopo
Phänotypisierung und Fernerkundung für den Ackerbau:
Möglichkeiten und Anwendungen
Achim Walter, ETHZ
Virtuelle Flurbereinigung: 8 Landwirte bewirtschaften zusammen über 200 ha Lorenz Riegger, agcocorp (D)
Moderne Technik im Einsatz in der Landwirtschaft. Wo liegt der Nutzen für die Praxis und wo gibt es noch Lücken Markus Schneider, Schneider Agrar-Service
Intelligente Bewässerung von Kartoffeln Andreas Keiser, HAFL
Effizientes Feldmanagement für den Landwirtschaftsbetrieb. Chancen und Herausforderungen. Peter Fröhlich, Agricircle
Überbrückung der Kluft zwischen der Analyse grosser Datenmengen und Präzisionslandwirtschaft Dragos Constantin, Gamaya
Wer oder was bin ich nun? Produzent/innen im Kontext der
Digitalisierung
Sandra Contzen, HAFL
Swiss future farm: der digitale Landwirtschaftsbetrieb in Tänikon Marco Landis, SFF

10. Generalversammlung der PAG-CH

Bruno Arnold, Jacques Dugon, AGRIDEA
31. Januar 2018  
Barto – Smart Farming-Plattform für Betriebe Jürg Guggisberg, Barto AG
Datenschutz beim Bund und Charta Digitalisierung Regula Sohm, BLW
Mechanische Unkrautbekämpfung in Zuckerrüben: Holzweg oder Königsweg zur Ressourceneffizienz? Andreas Keiser, HAFL
Intégration du sarclage mécanique dans la stratégie de désherbage des betteraves Pierre-André Burnier, Sugiez

Sarclage mécanique

Josef Meier, Jussy

Pflanzenschutztagung Feldbau

 
   
Vorbeugende biologische Bekämpfung der Ährenfusariose im Weizen durch den Einsatz von antagonistischen Pilzen auf Maisstroh A. Gimeno, S. Vogelgsang, Agroscope
Do botanical extracts and potentially antifungal mulch treatments suppress Fusarium graminearum inoculum? D. Drakopoulos, Agroscope
Gale argentée et dartrose de la pomme de terre S. Schürch et al.
Virose du soja: le long parcours d’une réhabilitation O. Schumpp
Situation ou ravageurs nouveaux (altises et teigne) dans la betterave S. Breitenmoser

Situation de Diabrotica virgifera en Suisse en 2017 et cas du Chablais

J-M. Bolay, S. Breitenmoser

Posters

 
Flourish: a robotic approach to precision agriculture Frank Liebisch, ETHZ
Ein Netz von Bodensonden zur optimalen Wassernutzung im Acker- und Gemüsebau Andreas Keiser, HAFL
Bewässerungsschwellen im Schweizer Kartoffelbau Andreas Keiser, HAFL
Deep Learning for Agriculture and Forestry Philipp Schmid, CSEM
Drohnen – eine vielversprechende Ergänzung zu herkömmlichen Methoden in Sortenversuchen Simon Strahm, Agroscope
Le phénotypage en grandes cultures à l’exemple du blé et colza Juan M. Herrera et al. Agroscope


23. und 24. Januar 2017

Den Boden schützen für eine qualitativ hochstehende Produktion

Muntelier-Löwenberg, Murten

Programm

Filme - hier

Referate

 

9. Generalversammlung der PAG-CH

B. Arnold / J. Dugon

Schutz der Landwirtschaftsfläche in der Schweiz: Zwischen Erhalt der Fruchtfolgeflächen und räumlicher Entwicklung

Pierre-Alain Rumley

Herausforderungen beim Bodenschutz und das Nationale Forschungsprogramm "Nachhaltige Nutzung der Ressource Boden" (NFP 68)

Emmanuel Frossard

Gutes Bodenmanagement für eine gute Produktion: Quantität, Qualität und Nachhaltigkeit

Matthieu Archambaud

Entwicklung der organischen Substanz im Boden: Langzeiteffekte von organischen Düngemitteln und Bodenbearbeitung

Bernard Jeangros

Bodenverdichtung: Wie wird sie verursacht und wie lässt sie sich vermeiden? Techniken für die Regeneration des Bodens

Peter Weisskopf

Bodenerosion: Stand der Forschung und Verwendung der Erosionsrisikokarte

Volker Prasuhn

SolAirEau, das jurassische Projekt für eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen

Amélie Fietier

Erfahrungen mit Strip-till für einen schonenden Umgang mit dem Boden

Roger Meier

Praktischer Ansatz im Kampf gegen Erosion

Stéphane Burgos

Terranimo – Akzeptanz in der Praxis und künftige Entwicklungen

Matthias Stettler

« Controlled Traffic Farming » – eine Lösung zur Verminderung von Bodenverdichtungen?

Annette Latsch

Wirtschaftliche und bodenschonende Anbaumethoden für Zuckerrüben: Strip-till und Mulchsaat

Samuel Jenni

 

Poster

 

Effet du travail du sol sur le rendement et les propriétés du sol dans un essai longue durée

Büchi et al.

Cover crop root system and nutrient accumulation

Wendling et al.

Soil and plant phosphorus status and crop yields after 41 years of mineral P fertilization Cadot et al.
Regional investigation of spatial-temporal variability of soil potassium, a study case in Switzerland

Sinaj et al.

FArming System and Tillage Experiment (FAST)

Wittwer et al.

Forum Ackerbau: Tätigkeiten

Forum Ackerbau

Flüssigdünger gewonnen im Abwasserreinigungsprozess für die regionale Landwirtschaft

Martin Häberli

No-Tillage: From Bernese Cantonal Promotion To Swiss Federal Agricultural Policy

Andreas Chervet

Der Einfluss des Lochsterns auf Erosion und Staunässe im konventionellen Kartoffelanbau – ein Feldversuch in der Region Frienisberg

Lemann et al.

Qualité des sols cultivés. Quelle teneur en matière organique faut-il assurer ? 

Boivin et al.

stand – drone 

Burgos et al.

 

Workshop Ölsaaten und Leguminosen

Programm

 

Etat des lieux des surfaces des oléagineux et protéagineux en Suisse de 2008 à 2016

Jacques Dugon

Association maïs-soja

Pierre Aeby

Chancen einer Unterssaat im Raps

Andrea Enggist

Ertragspotential von neuen und bewährten Rapssorten mit und ohne Fungizidbehandlung

Sonja Basler

Forschung für die ideale Biorapssorte

Carolin Luginbühl

Kleines Land x unbedeutende Kultur = grosses Potential: Bio-Linsenproduktion in der Schweiz

Jürg Hiltbrunner

Les oléo-protéagineux en agriculture de conservation partie1, partie2

Matthieu Archambaud

3. Nationale Ackerbautagung

26. & 27. Januar 2016

Pflanzenschutz zwischen den Erwartungen der Gesellschaft und den Anforderungen der landwirtschaftlichen Produktion

Muntelier-Löwenberg, Murten

Programm

Referate

 

8. Generalversammlung der PAG-CH

B. Arnold / J. Dugon

Zielkonflikt zwischen Produktion von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und nachhaltiger Produktion

J. Züblin

Begrüssung und Einführung durch den Tagungsleiter

B. Knobel

Pflanzenschutzmitteln in Oberflächengewässern – Eintragswege und Umweltauswirkungen

Ch. Stamm

Qualitativ einwandfreie Landwirtschaftsprodukte

Ch. Guggisberg

Strategien zur Reduktion des Pflanzenschutzmitteleinsatzes im Ackerbau in Frankreich

N. Munier-Jolain

Strategie des BLW zur Reduktion des Pflanzenschutzmitteleinsatzes – Aktionsplan Pflanzenschutz

O. Félix

Massnahmen der Pflanzenschutzmittelindustrie bezüglich der Einschränkungen des Pflanzenschutzmitteleinsatzes?

A. Gaume

Herausforderungen Unkrautbekämpfung in der konservierenden Landwirtschaft

N. Courtois

Kombination von mechanischer und chemischer Unkrautbekämpfung bei Zuckerrüben

A. Keiser

Nachhaltigkeitsbewertung von Spritz- und Saatbeizmitteln zur Bekämpfung des Rapserdflohs

M. Mathis

Drahtwurm in Kartoffeln: Bekämpfungsperspektiven

S. Eckard

Projekt: Innovative Strategien zur Bekämpfung des Drahtwurms 2015 - 2017

A. Keiser

Unerwünschte Pflanzenschutzeinträgen in die Umwelt vermeiden: praktische Möglichkeiten

T. Anken

 

Poster

 

Forum Ackerbau 1: Tätigkeiten

Forum Ackerbau

Forum Ackerbau 2: Fungizidintensitäten im Raps (Link: Forum Ackerbau)

Forum Ackerbau

Soil conservation practices with low herbicide use to control weeds in field crops in Switzerland

C. Amosse et al.

Cropping factors influencing the mycotoxin content in barley and oats

T. Schirdewahn et al.

Charançon de la tige du colza : effet sur le rendement et seuil d'intervention

J. Derron, S. Breitenmoser et al.

Erdmandelgras Versuche Changins 2015 I

Ch. Bohren, J. Wirth

Erdmandelgras-Schleichender Befall führt zur Unterschätzung von hohen Ertragseinbussen

J. Heyer et al.

Comment peut-on améliorer la qualité boulangère du blé ?

C. Degen

Wie kann die Backqualität verbessert werden?

C. Degen

Insektizidresistenzen beim Rapsglanzkäfer

L. Vogt

Bedeutung und integrierte Bekämpfung von Silberschorf und Colletotrichum in der Schweizer Kartoffelproduktion

A. Keiser

Herbizidversuch Buchweizen

H. Zellweger

Lake Geneva pollution by micropollutants, long-term monitoring in lake water, sediment and biota

A. Klein et al.

Pourquoi mon sol est fatigué ?

J. Fuchs

Warum ist mein Boden müde?

J. Fuchs

 

Workshop Ölsaaten und Leguminosen

 

Cultures associées de légumineuses à graines fourragères: technique culturale 

M. Clerc

Soja alimentaire, maîtrise des adventices

M. Clerc

Approaches under evaluation for a more precise recommendation of varieties

J. Herrera

Essai variétal colza bio 2015 (JU)

M. Petitat

Wirtschaftlichkeit von verschiedenen Fungizidstrategien im Raps (Link: Forum Ackerbau)

S. Basler

 

Pflanzenschutztagung Feldbau

 

Die Natur als Partnerin für ein besseres Hinhören

M. Horner

2. Nationale Ackerbautagung

2./3. Februar 2015

Qualität im Ackerbau, eine Notwendigkeit auf allen Produktionsstufen?

Muntelier-Löwenberg, Murten

Programm

Referate

 

"Food Trends" – Die Wahrnehmung von «Qualität» bei Landwirtschaftsprodukten bei den Konsumenten.

M. Hauser

Einführung

B. Jeangros

Bestimmung des Protein-Potentials von Weizensorten.

L. Levy

Bio-Weizen für die Brotproduktion.

C. Degen

Produktion von Rapsöl, das den Marktanforderungen entspricht.

A. Baux

Schweizer Raps- und Sonnenblumenöl.

Ch. Florin

Kartoffeln für die Frites- und Chips-Produktion.

Ch. Kohli

Die Qualitätsanforderungen einer Sammelstelle in Deutschland.

R. Volz

Wie erfolgreich Schweizer Landwirtschaftsprodukte vermarkten?

R. Frefel

Kartoffeln: Qualität produzieren und Mehrwert generieren mit regionalen Projekten.

E. Arn

Aufbau einer starken Partnerschaft zwischen Schweizer Konsumenten und den Produzenten von Schweizer Landwirtschaftsprodukten.

M. Treboux

7. Generalversammlung der PAG-CH

B. Arnold

 

Poster

 

Schweizerische Branchenorganisation Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen swiss granum

S. Scheuner

Verordnung über die Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft – QuNaV

Z. Segessenmann

Erdmandelgrasbefall – massive Ertragsverluste in Kartoffeln und Zuckerrüben

M. Keller & L. Collet

Bio-Suisse: Bioackerbau

A. Messerli

Das Forum Ackerbau

Forum Ackerbau

Einfluss der Düngung mit Stickstoff und Schwefel auf Protein und Ertrag von Brotweizen

Forum Ackerbau

Situation actuelle de la résistance des adventices aux herbicides en Suisse

F. Tschuy, J. Wirth et al.

Nouvelles avancées en allélopathie

G. Aurélie, J. Wirth et al.

Weizen, Qualität, Sorten, Umwelt

J. Hiltbrunner et al.

Biologische Bekämpfung des Rapsglanzkäfers mit entomopathogenen Pilzen

D. Kaiser, G. Grabenweger et al.

Biologische Bekämpfung von Fusarium graminearum auf Maisstängeln

T. Schirdewahn

The potato microbiome and its potential impact on late blight

M. De Vrieze et al.

The potential of bacteria for the control of common bunt in organic wheat production

D. Bönisch et al.

The potential of rhizosphere and phyllosphere Pseudomonas sp. for potato late blight control

A. Guyer et al.

Moduler la fumure N pour optimiser la qualité boulangère

L. Levy & C. Brabant

Le colza HOLL: techniques de culture pour des teneurs très faibles en C18:3

C. Mugny, A. Baux et al.

Teneur en ?-glucane dans des variétés locales d’orge de printemps du Valais

K. Bounoun, F. Mascher et al.

Die Erdrolle – ein alternatives Mischsubstrat zur effizienten Untersuchung der Keimfähigkeit von Maissamen

J. Peter, A. Büttner-Mainik et al.

Gale argentée et dartrose de la pomme de terre: Quels leviers de lutte?

S. Schürch et al.

Bedeutung und integrierte Bekämpfung von Silberschorf und Colletotrichum in der Schweizer Kartoffelproduktion

C. Degen

Schwarzbeinigkeit bei Kartoffeln – ausgewählte Ergebnisse

P. de Werra

Pflanzgutanalysen bei Kartoffeln zur Bestimmung des latenten Befalls mit Schwarzbeinigkeit

P. de Werra

Bioweizenanbau: Qualität im Fokus

HU. Dierauer

Terranimo – Ihrem Boden zuliebe

M. Stettler